* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Meine Bilder
     Zitate, Sprüche, Weisheiten






Sieben

Danke erstmal für den Comment. Wer hätte gedacht, dass sich wirklich jemand diese ganze Scheiße durchliest? Allerdings ist es nicht so einfach. Natürlich bin ich nicht allein, denn es gibt Menschen, die ich mag und die mich mögen oder zumindest zu mögen scheinen, aber ich bin dennoch einsam, weil keiner von ihnen mein Vertrauen besitzt.

Nur einer hat mein Vertrauen und noch so viel mehr, aber genau dieser eine kann jetzt nicht für mich da sein. Schon irgendwie seltsam... ausgerechnet diesen eine den ich brauche, kann ich nicht hier haben. Ich weiß nichtmal wie es ihm geht, was er denkt, was er fühlt, wovon er träumt. Hast du Schmerzen, bist du müde, schläfst du traumlos, träumst du von mir, hast du Alpträume, woran wirst du dich erinnern, wenn du aufwachst, hast du Angst, fühlst du dich allein, ist es dir gerade einfach egal, fühlst du meine Sehnsucht nach dir, meine Sorge um dich, denkst du manchmal an mich







?

Du musstest mir einiges zutrauen, um weggehen zu können. Es klappt nicht alles so, wie es sollte, keineswegs, aber es könnte schlimmer sein. Ich weiß, dass ich dich nciht enttäuschen darf und wohl eine Weile allein klarkommen muss. Wenn ich doch nur wüsste, wie lange. Ich bin antriebslos. Hab noch nicht gelernt was ich nciht vorher schon konnte. Mach manchmal meine hausaufgaben. Räum nicht auf obwohl ich bald im Staub ersticken werde. Wenn ich mich hinsetzt um zu lesen oder zu lernen schweifen meine Gedanken sofort zu dir ab und ich komm zu nichts sinnvollem. Um den Bestand der Grönlandwale nach zwei Jahren auszurechen, brauch ich wneiger Zeit als ich dazwischen mit sinnlosen Spekulationen verschwende.

Ich kann mich nur ablenken, wenn ich was mit dne anderen mache. Mir slebst ist es sowieso egal, was ich für Noten schrieb und dass in meiner Umgebung langsam das Chaos um sich greift. Ich hab mich Nadine als Model angeboten, vor allem für den Fall, dass sie mal gruftigere Fotos machen will. Morgen treff ich mich mit Marcel, wenns klappt. Scheiß auch auf GK. Mir fehlt einfach die Motivation und ich hab auch gar keine Ahnung, ob meine Mom überhaupt weiß, dass ich GK und nen Franztest schreib.

Ach mein Engel, was wäre ich ohne dich? Wenn ich nur wüsste, wie lange ich noch auf dich warten muss. Wenn ich nur sicher wäre, das du zurückkommst und da nicht dieser schleichende Zweifel im Hintergrund wäre. Manchmal bin ich wie innerlich gelähmt und kann mich nciht mehr aus der Starre reisen. Eigentlich will ich nicht mehr weinen solnage du weg bist. Ich kann schließlich nicht nur dauernd rumjammern sondern muss mich dir zuliebe zusammenreisen und irgendwa ssinnvolles fabrizieren. Funktioniert beides nicht. Bleibt nur Ablenkung. Wenn du nur hier wärst. Es ist leer ohne dich. Ich brauche dich.
1.5.06 15:48


VIII- Viecher und Shopping

Hmpf, wie ich es liebe. Immer dieses dumme Geheule wegen nichts und wieder nichts. Wo soll das nur wieder hinführen?

Unsere neuen nachbarn scheinen auch ein bisschen was an der klatsche und ein bisschen zu viel geld zu haben. Nicht genug mit einem unmelodiös krähenden hahn, ein paar gänsen und einem im hundezwinger gehaltenen lamm, jetzt sind auch noch drei esel dazugekommen. ich glaub da hat jemand zu wneig zu tun. die gänse haben nicht mal nen miniteich und der hahn hat sein häuschen bisher glaube ich einmal verlassen dürfen. ich frag mich ob der tierschutzbund von allein antanzen wird, unsere nachbarin sich dort über das geschnatter der gänse beschweren oder schlussendlich mir der kragen platzen wird. wenn sie die tiere weiter so halten, kann ichs irgendwann nicht mehr auf den umzug schieben.

allem anschein nach ist marcel jetzt auch vergeben, und zwar an diese janine, sasis beste freundin. sie macht aufm board, wenn sie mal was von sich hören lässt, einen gruftig-dauerdepressiven eindruck, aber marcel meinte, wenn man sie kennt, sei sie eigentlich nicht so drauf. ich kenn sie ja selbst nicht, hab mal mit sasi in der rofa nach ihr gesucht, aber da war sie scheinbar nicht da.

mit sasi würd ich auch mal gern was machen. mal schauen ob ichs in den pfingstferien schaffen werd, mal mit ihr shoppen zu gehen oder so. wah ich kauf zu viel ein... gesternhab ich nen lackmini ersteigert, dabei bin ich iegentlich schon die ganze zeit nach nem netten lacktop. wenn ich mal ein bisschen geld hab, muss ich mal schauen, dass ich vllt eins kauf und nicht über netz hol.
1.5.06 16:51


IV- Wahnsinn

oh mann, manchmal denk ich wirklich, ich werde irgendwann noch wahnsinnig vor sehnsucht und sorge. diese warterei auf irgendwas und irgendwann und immer auf eine nachricht von dir hoffen, die dann aber meistens auch nichts gutes bedeutet. außerdem ist es immer so ein auf und ab, manchmal bin ich dennoch ganz gut gelaunt, sogar meistens. aber wenn ich allein bin oder irgendwas von dir lese oder mich an irgendwas erinnere, was du gesagt oder gemacht hast... dann ist einfach wieder nicht mehr auszuhalten.

wie soll ich mich denn ohne dich lebendig fühlen? das funktioniert doch gar nicht. du bist mein leben. alles.
1.5.06 20:57


X

So, heut hab ich ganze vier Stunden Schule gehabt von normalerweise neun. Und morgen drei von sechs. Hab die Zeit genutzt, um mich mit Marcel zu treffen, der zufällig in Hall war. War ein netter Nachmittag im Anlagencafé. Ich muss schon sagen, dass Marcel echt nett is, auch wenn das meistens nicht so auffällt, weil er halt ziemlich still ist.

Heute hab ich noch nichts von dir gehört, gestern glaube ich, auch nicht. Mit Ablenkung lässt es sich aushalten. Morgen werd ich wahrscheinlich auch ganz gut beschäftigt sein, muss nämlich mal dem Zahnarzt einen Besuch abstatten. Mal wieder. Und vllt fang ich auch endlich mal an zu lernen, für Deutsch wird es langsam echt Zeit. Und Franzvokablen und GK sollte ich auch so halbwegs beherrschen.

So und jetzt laber ich grad mit einer offenbar verliebten Nadine, mit deren Angebetetem ihre Mom ein Problem hat. Ich hoff mal, dass ich sie recht gut beraten kann. ^^

Tscha, komm mir grad ein bisschen.. weiß auch nicht so recht. Scheiß drauf, ich hab ja wohl ein Recht, mich so zu fühlen, wie ich mich nunmal fühle, also kann ichs auch einfach schreiben. Bisschen verarscht. Ich wunder mich allmählich, warum du dich nichtmal an Tagen, wo es dir laut deiner Frau halbwegs gut geht, von allein meldest. Ich werde jetzt mal genau das gleiche machen und einfach darauf warten, dass du dich meldest. Ich will dir damit nicht weh tun, ich will nur wissen, wie viele Gedanken du an mich verschwendest und ob es dich im Moment überhaupt interessiert, was ich hier so treibe. Oder ob du mich wissen lassen willst, wie es dir geht. ich liebe dich.
2.5.06 20:01


XI

Ach, irgendwie fühl ich mich jetzt richtig beschissen. Bzw. irgendwo hin- und hergerissen. Erstens mal bin ich ehrlich froh, mal wieder etwas ausm Haus gekommen zu sein und nen Tag schneller und angenehmer rumgebracht zu haben, als ich gedacht hatte. Und vor allem mit weniger Gegrübel. Dann hab ich einerseits ein schlechtes Gewissen, weil ich mich nicht bei dir meld und dir gern zeigen würde, dass ich für dich da bin und an dich denk und ich hab Angst, dass du mein Verhalten so missdeutest, dass ich nicht an dich denken würde. Tu ich aber, und vermutlich mehr, als gut für mich ist. Und andererseits bin ich auch irgendwo ein bisschen... beleidigt? Nein, das ist nicht so ganz das richtige Wort, ich fühle mich wohl etwas vernachlässtigt und zerbreche mir schon wieder den Kopf darüber, ob du wohl überhaupt an mich denkst und was du dann denkst, ob du mich vermisst, was ich für dich im Moment bin... verdammt, ich will einfach wissen, was du jetzt für mich empfindest!

"Die Welt ist schlecht, doch dreht sie sich, und du, du liebst mich sicherlich."

Ich werde warten... obwohl ich dir so gern schreiben würde, aber ich kann nicht. Ich muss warten, was du jetzt machst. Das irritiert mich. Ich meine, dass du dich nicht mal von allein meldest, wenns dir besser geht. Ich werfe es dir nicht vor, ich weiß einfach nicht, was ich davon halten soll. Vllt willst du einfach deine Ruhe für ne Weile. manchmal habe ich Angst, dass ich es bin, die dich krank macht. Ich weiß nicht, was ich glauben soll. Aber ich werde mir keine Vorwürfe machen, solange du mir nicht zu verstehen gibst, dass ich es sollte. Keine Grundlosen Selbstvorwürfe mehr. Aber Zweifel hab ich immer noch, ich kann einfach nichts gegen sie tun.

Ich liebe dich. "Für immer und immer und immer und immer."
2.5.06 22:26


Douze- Verpeilt

Mal noch kurz loswerden müssen dass ichs ein heut voll verpeilt. Erstmal verpennt, im glauben es sein Wochenende oder son scheiß. Dann wollt ich mir Handcreme ins Gesicht schmieren. Neue Busfahrkarte vergessen. In der Schule mindestens einen umgerannt. Als ich dann vom Treffen mit Marcel heimgefahren bin, hat mich ein Busfahrer noch darauf aufmerksam gemacht, dass ich mittlerweile ein Fahrkarte für Juni dabei hab. Argh.

So, jetzt geh ich mal so langsam pennen und hoff, das ist morgen besser.
2.5.06 23:07


XIII

naja, bisher ist eigentlich noch nichts weiter passiert und mir ist langweilig. hatte ja nur drei stunden schule und konnte daher auch länger schlafen. irgendwie bin ich trotzdem müde und mich wunderts etwas, dass meine mom noch nicht da ist. zu meiner gigantischen freude darf ich nachher zum zahnarzt und außerdem sollte ich mal rausfinden, wann ich überhaupt nachhilfe hab.

heute ist es noch wärmer als gestern und da hab ich ja im anlagencafé teilweise auch ganz gut geschwitzt. lag aber auch an dem mistigen oberteil. scheiß eitelkeit. ^^ mein heuschnupfen ist gerade noch überraschend zurückhaltend, aber mir grad recht. aufm board ist zur zeit auch voll nix los, könnt vllt am wetter liegen oder woran auch immer.

ich hab ganz gute laune, schule sollte öfter so entspannend sein und das wetter so angenehm. so lässt es sich shcon leben. deswegen werd ich heute auch versuchen, nicht so viel über dich nachzugrübeln und einfach hoffen, dass es dir gut geht und du dich mal meldest. aber versuchen, mich nciht verrückt zu machen. das werd ich schon noch von allein. ^^
3.5.06 13:36


Vierzehn

So, das ist jetzt der 3. Versuch, dies zu schreiben, weil mich bisher jedes Mal meine Sis vertrieben hat. Hmpf.

Zahnarzt hab ich ja jetzt auch erfolreich hinter mich gebracht. Angenehm wars nicht, aber auch nicht weiter schlimm und auf die Spritze hab ich auch verzichtet. Und danach gleich mein erstes Eis diesen Jahres gegessen. Hab an dich gedacht, die ganze Zeit. *sfz*

Hab auch heute brav meine Hausis gemacht und Franz gelernt und sogar ein bisschen GK gelernt. Deutsch hat Spaß gemacht. Ich hab auch neulich aus Spaß an der Freude ne Kurzgeschichte geschriebenund mir ist dabei klar geworden, dass ich eindeutig zu viel Eisregen hör. ^^ Mord und Totschlag überall. Vllt stell ich sie hier mal rein irgendwann.

Aufm Board herrscht so ziemlich tote Hose im Moment. Alles langweilig. Am Sonnatg hat mein Cousin und in der Woche drauf meine Sis Konfirmation. Und ich wieß nciht, was ich für ein Oberteil anziehen und wie ich verhindenr soll, in der Kirche einzuschlafen.

Ich glaub außerdem, ich mach mir lila Strähnchen. Is das Blondierungszeugs schon mit drin, ich hoff nur, dass das auch bei so dunklen Haaren funzt. Lila ist eigentlich echt ne tolle Farbe. Nicht so aufdringlich, aber trotzdem hübsch. Pink wär mir zu knallig und passt zu keiner einzigen Klamotte, die ich besitze und rot is mir zu normal. ich hoff, mein Vater überweist mal noch das Geld für meinen Lackmini und dann hab ich wieder was neues zum Anziehen.

So und noch dazu bin ich geil. Das musste ja irgendwann kommen. Da merk ich mal wieder, wie personenfixiert ich bin.
3.5.06 20:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung